Willkommen bei Poker Welt

Poker
© Kasia Biel | Dreamstime.com
Dank dem Internet ist Poker zum absoluten Trendspiel geworden. Beinahe kein Tag vergeht, wo in den Medien nicht über ein grosses Turnier und gewaltige Gewinne berichtet wird. Ob es nun darum geht, mit seinen Freunden eine paar Runden zum Zeitvertreib zu pokern, um an einem lokalen Turnier zu gewinnen oder in Las Vegas an den World Series of Poker zu spielen. Die Bedingung um diese Herausforderungen zu meistern
Poker Chips
© Kasia Biel | Dreamstime.com
ist stets, über ein gutes Poker Grundwissen zu verfügen.
Hast du gewusst, dass es verschiedene Poker Varianten gibt? Am bekanntesten ist natürlich Texas Hold'em, dies wird im Fernsehen am meisten gesendet. Aber daneben gibt es zum Beispiel auch Omaha Hold'em oder Seven Card Stud um nur ein paar zu nennen. Aber selbst beim Texas Holdem Poker gibt es Unterschiede bei den Einsätzen. So gibt es 'No Limit', 'Pot Limit' oder 'Split Limit'. Du siehst, man muss sich schon etwas mit dem Thema Poker beschäftigen, um wirklich den Durchblick zu bekommen. Wie genau die einzelnen Einsatzrunden beim Poker funktionieren, kannst du ebenfalls nachlesen. Von den Profis hört man es immer wieder, die Position beim Poker entscheidet fast alles. Dabei gibt es verschiedene Arten der Betrachtung seiner Position und sie alle fliessen zusammen und sollten unsere Entscheidung beeinflussen.
Im weiteren ist es gar nicht so einfach, das richtige Spiel für sich zu finden. Die einen spielen am liebsten nur Cash Games, andere ausschliesslich Turniere mit vielen Teilnehmer, wieder andere nur einfache Sit'n Go Turniere. Und auch wenn man seine Präferenzen gefunden hat, stellt sich immer noch die Frage, an was für einen Tisch man sich setzen soll. Wie hoch ist der Einsatz, denn man spielen sollte? Was für Turniere sind für einen Anfänger geeignet (beachte auch den Artikel zu den Anfängerfehler beim Pokern)? All diese Fragen beim Poker muss man mit der Zeit für sich selber beantworten können. Durch Üben und das Lesen von geeigneter Literatur (darunter zählen auch solche Websites wie diese hier), wird man die Antworten dazu finden. So wirst du dann auch lernen, was es beim Poker für Spielarten und Spielertypen gibt. Dieses Wissen ist sehr wichtig, denn darauf wird dein Spiel basieren.
Beim Poker treffen unterschiedliche Menschen aufeinander, folglich stehen sich die verschiedensten Charaktere gegenüber. Jeder dieser Spieler legt ein anders Verhalten in bestimmten Situationen an den Tag. Daher geht es beim Poker auch darum, seine Gegner einzuschätzen und ihnen ein bestimmtes System zuordnen zu können. Gute Pokerspieler lassen sich nicht in die Karten schauen, dennoch haben sich mit der Zeit durch Analysen dieser Spieler gewisse Vorgehensweisen etabliert, denen man durchaus Beachtung schenken kann. Du siehst, die Psychologie beim Poker hat einen wichtigen Stellenwert. Emotionen sind beim Poker ein wichtiger Faktor und sie spielen immer irgendwie eine Rolle, doch es ist sehr wichtig, dass der Spieler seine Gefühle kontrolliert. Auch wenn es manchmal schwierig ist, sollte man es vermeiden, sich über unglücklich verlorene Hände zu ärgern. Denn dies führt schnell zu einem unkontrollierten Handeln, was die Gewinnchancen einschränken kann. Unterschiedliche Persönlichkeiten mischen sich am Pokertisch und jeder hat so seine Angewohnheiten. Wie ein Profi völlig regungslos am Tisch sitzen zu können, das schaffen nur die Wenigsten von uns. Ein grosser Teil des Pokers beschäftigt sich daher mit dem Beobachten seines Gegners. Bestimmte Anzeichen, sogenannte Tells, können dem Pokerspieler einiges über den Gegner verraten. Das heisst, du musst in der Lage sein, bestimmtes Verhalten zu deuten.
Weil sich immer mehr Leute mit diesem faszinierenden Spiel beschäftigen, haben wir diese Website geschaffen. Sie soll dem Poker interessierten Besucher Informationen und Wissen vermitteln. Natürlich findest du hier Poker Grundlagen wie zum Beispiel die Poker Spielregeln, das Ranking der verschiedenen Pokerblätter und etwas zur Poker Geschichte.
Daneben befassen wir uns mit der Poker Strategie im Allgemeinen, natürlich mit dem Berechnen der Outs und der Pot Odds im Poker und anderen wissenswerten Themen. Falls du einmal einen Poker Begriff hörst und dessen Bedeutung nicht kennst, hilft dir unser Poker Lexikon weiter.
Natürlich soll auch der Spass nicht zu kurz kommen, daher kannst du deine Poker Fähigkeiten bei den kostenlosen Browser Spielen Governor of Poker 2 und der Vorgängerversion Governor of Poker beweisen. Reicht dein Texas Hold'em Können, um pokermässig den Staat Texas zu erobern?